Top

Kostenersparnis bei der Teilereinigung

Ihre Vorteile im Vergleich zu Kalt-, Pinsel- oder Biowaschtischen bzw. A1-Bremsenreiniger

  • Eingesparte Arbeits­zeit. Unsere Kunden benötigen im Ver­gleich zu Kalt-, Pinsel- oder Biowaschtischen bzw. A1-Bremsenreiniger 80-90% weniger Arbeitszeit, und können auch kom­plexe Oberflächen viel leichter und schneller reinigen; das spart bares Geld.
  • Weniger Chemie. Bei Kalt- und auch bei Biowaschtischen müssen regelmäßig chemi­sche Lösungen nachgekauft wer­den, bzw. es werden ganze Paletten an A1-Bremsen­reiniger be­nötigt. Demgegenüber kommt die Heiß­reini­gung oft ganz ohne Chemie aus. Das spart Kosten und reduziert die Um­welt­­be­lastung.
  • Geringere Gesundheitsrisiken bzw. erhöhte Arbeitssicherheit: Kalt- und Bio­wasch­tische und A1-Bremsenreiniger geben Aerosole ab, die zu Schwin­del­ge­fühl und Atemwegs­pro­blemen, manchmal zu Erbrechen bis hin zu Ohnmacht führen können. Dies gibt es bei Heißreinigern nicht, da diese mithilfe von Temperatur und nicht mithilfe von Chemie reinigen.

Ihre Vorteile im Vergleich zum Hochdruckreiniger

  • keine Schutzkleidung nötig
  • kein Reinigen im Hof
  • weniger Arbeitszeit
  • angenehmer und schneller zu benutzen
  • keine gesonderten Nassräume mit Ölabscheide-Systemen, daher viel niedrigere Investi­tionen
  • ca. 90% weniger Wasser und Chemie
  • entsprechend ca. 90% niedrigere Entsorgungs­kosten
  • höhere Reini­gungs­qualität, da auch feine und kleine Teile oder Hohl- und Innen­räume problemlos ge­reinigt werden können
  • keine Rückspritzer und kein Spritzwasser in der Werkhalle
  Wasserverbrauch Chemieverbrauch
bei 3% Beimischung
Hochdruck 20 - 25 l/Minute =
1.200 – 1.500 l/Stunde
36 - 45 l/Stunde
Niederdruck 1,8 – 2,8 l/Minute =
108 – 168 l/Stunde
3 – 5 l/Stunde
Einsparung ca. 90% ca. 90%

© 2022 ph-cleantec GmbH