Top

Reinigung in der Brandschadensanierung

ANFORDERUNGEN

Bei der Brandschadenbeseitigung müssen Ruß, eingebrannte Fette und Öle sowie verkrustete Staub- und Fettgemische von den verschiedensten Oberflächen und Materialien abgereinigt werden. Die ver­schmutzten Teile haben oft sehr komplexe Oberflächengeometrien, und sind teilweise auch sehr empfindlich.

BISHERIGE TECHNIK

Typischerweise werden für diese Anwendungen verschiedene extrem aggressive Reiniger und eine große Menge Lappen verwendet. In einzelnen Fällen werden Hochdruckreiniger eingesetzt.

UNSERE LÖSUNG

Die Niederdruck-Heißreinigung bietet hier eine kostengünstige und effiziente Lösung, denn Ruß und sonstige fettige Rückstände können mit unserem Verfahren – niedriger Druck und hohe Temperaturen – schnell und rückstandslos abgereinigt werden.

Gereinigt wird dank diverser Düsen schnell und effizient, auch komplexe Oberflächen stellen kein Problem dar.

In der Praxis können unsere Geräte – hier würden sich Geräte mit einer Teilereinigungsebene anbieten – direkt vor Ort und für alle möglichen Teile eingesetzt werden, bis hin zu verrußten Computer-Laufwerken.

 

IHRE VORTEILE

  • Reinigung auch stark verrußter und komplexer Oberflächen bzw. schwieriger Teilegeome­trien schnell und effizient und ohne mechanisches Nach­arbeiten – das spart viel Arbeitszeit.
  • Keine Beschädigungen an den Teilen dank niedrigem Druck.
  • Mobilität: Geräte sind mo­bil und dank eigenen Wassertanks i.W. autark; daher ideal geeignet für Einsatz vor Ort.
  • Minimale Rückspritzeffekte, keine Tröpf­chen­wolken, keine Aerosole. Rußpartikel werden durch niedrigen Druck gebunden und nicht wie beim Hochdruck­reiniger weggeblasen – beides schützt Mitarbeiter und Umgebung.
  • Reinigung mit heißem Wasser ohne aggressive Chemie, daher minimale Kosten für Beschaf­fung und Entsorgung.
  • Recycling des Reinigungsmediums - dieses kann mehrfach wieder­verwendet werden und das Medium muss nicht vor Ort entsorgt werden.
  • Erheblich angenehmeres, schnelleres und effizienteres Arbeiten als Reinigung von Hand.
  • Geräte sind universal einsetzbar, und ideal für Teilereinigung jeder Art.
  • Umweltschutz: Weniger Ressourcen bedeutet höhere Umweltverträglich­keit und deutlich niedrigere Kosten
  • Arbeitsschutz: Leichte Handhabung und keine Spritzeffekte bedeuten mehr Arbeits­sicherheit für die Mitarbeiter

Zusammenfassend: Niedriges Invest­ment, ressourcensparend und umweltschonend, zugleich niedrige laufende Kosten, mehr Arbeitssicherheit und hohe Effizienz und Qualität.

 

© 2024 ph-cleantec GmbH