ph-cleantec - Heißreinigungsgeräte für Werkstatt und Betrieb

Reinigen stellt einen integralen Bestandteil der Arbeitsprozesse in modernen Industrieunternehmen dar. Es sichert neben der Produktqualität die Abläufe und insbesondere den Arbeitnehmer und sein Umfeld.

Die Firma ph-cleantec (ehemals Schickert) entwickelte Mitte der 80-iger Jahre das Verfahren der Niederdruck-Heißreinigung um den Instandhalter von Bremsen vor gefährlichen asbesthaltigen Bremsstäuben zu schützen.
Das Prinzip hat sich über Jahre hinweg in der Praxis bewährt und ist heute weit über die Bremsenreinigung hinaus ein universelles Reinigungsverfahren für die unterschiedlichsten Anwendungen in der Industrie und den KFZ/NFZ Werkstätten.

Schonend für Mensch und Umwelt

Das Niederdruck Heißreinigungsverfahren ist schonend für die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. "Die Gesundheitliche Gefahr wurde um 99% gegenüber herkömmlichen Reiniger reduziert." sagt z. B. Herr Dahm, Geschäftsführer der cnc-multiservice und einer unserer zufrieden Kunden.

Lesen Sie viele weitere Kundenstimmen um zu sehen, was andere Kunden zu den Produkten von ph-cleantec sagen.

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt am meisten in der praktischen Anwendung. In Deutschland, der Schweiz, Österreich und in den meisten anderen europäischen Ländern können wir Ihnen unsere Systeme unverbindlich in Ihrem Hause vorstellen.

Gratisvorführung anfragen

Nachrichten

SKR pico

Neuer SKR pico

Das Gerät zeichnet sich durch seine kompakte Bauform, das niedrige Gewicht von ca. 25 kg aus und wird mit Wechselspannung 230 V betrieben. Der Druck beträgt ca. 4,5 bar bei einer Mediumtemperatur von ca. 60°C. Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt des SKR pico

Weiterlesen …

Rohrinnenreinigung mittels Teleskoplanzen

Die Innenreinigung von langen Rohren stellt in der Praxis eine besondere Herausforderung dar. Mittels dem schonenden Niederdruck Heißreinigungsverfahren von ph-cleantec lassen sich Rohre bis zu einer Länge von 7 m und einen Durchmesser bis 150 mm flexibel reinigen.

Weiterlesen …

Mit Niederdruck Heißreinigungsgeräten jetzt auch Spülen

Bei der Bauteilentfettung besteht teilweise die Anforderung nach einer rückstandsfreien Reinigung, d.h. die Oberflächen sollen keine Reste von Reiniger und Wasser aufweisen. Hier bietet ph-cleantec jetzt die Möglichkeit die Gerätebaureihen 1000 SRE und 1000 SRE-DP mit einer Option zum Spülen der Bauteile zu ergänzen. Die dabei verwendeten Komponenten sind VE-Wasser beständig und die Medienversorgung erfolgt entweder über den Tank oder über einen separaten Vorlagebehälter

Weiterlesen …

Aktuelle Messen

Montag, 18.09.2017

EMO Hannover