Neuer Geschäftsführer bei ph-cleantec GmbH

Nach über 15 Jahren an der Spitze der ph-cleantec GmbH hat Herr Christoph Oster das Unternehmen zum 1. Januar 2019 an Herrn Dr. Jesco von Kistowski übergeben, der auch die Geschäftsfüh­rung über­nimmt.



Herr von Kistowski ist in Bonn aufgewachsen und hat nach dem Studium in Deutschland, Frank­reich und den USA gut 25 Jahre in der Energiebranche verbracht und dort insbesondere im Handel und im Vertrieb gearbeitet. Zu­letzt war er Geschäftsführer der EconGas GmbH in Wien (heute Teil der OMV-Gruppe) bzw. seiner eige­nen Beratungs-Firma, der Power & Gas Solutions GmbH. Er wurde mehrfach mit dem Auf- und Ausbau von Tochter-Unternehmen be­traut, und möchte auch bei der ph-cleantec den Wachstumspfad der letzten Jahre fortsetzen.

Zur Produktpalette der ph-cleantec meint er:

„Mehr als alles andere haben mich die Qualität, die vielfältigen Einsatzbereiche und die Umwelt­freund­lichkeit der Produkte der ph-cleantec überzeugt – für die Reinigung von Bau­teilen, zum Ent­fetten vor dem Lackieren, in der Instandhaltung sowie zur Reinigung ganzer Maschinen resp. am und unter dem Fahrzeug gibt es keine Methode, die der ph-cleantec (buch­stäblich) das Wasser reichen kann. Dabei wird aber nur ein Bruchteil des Wassers und damit der Reinigungsmittel von herkömm­lichen Methoden verbraucht. Das nützt der Umwelt, aber auch unseren Kunden, die da­durch erheb­liche Kosten sparen können.

Ich habe selten in meinem Leben eine Produkt-Palette gesehen, von der man guten Gewissens sagen kann: Die Produkte sind genial, und zwar in jeder Hinsicht: Kundennutzen, technische Effizienz, Viel­seitig­keit, Kosten­erspar­nis beim Kunden, und Umweltverträglichkeit. Bei der ph-cleantec ist das der Fall. Diese Produkte haben mich absolut über­zeugt.“

Herr von Kistowski ist verheiratet, hat drei Kinder, und spricht fließend englisch und französisch.