ph-cleantec Heißreinigungsgeräte

Anwendung für die KSS Entkeimung

Die professionelle Pflege von KSS beinhaltet zumeist auch die Bekämpfung von Pilz- und Bak­te­rien­befall durch Biozide. Diese bringen jedoch neben beachtlichen Kosten auch erhebliche ge­sund­heitliche Risiken für die Mitar­bei­ter mit sich. Mit der thermischen Entkeimung der ph-clean­tec hingegen werden Keime völlig ohne Biozide abgetötet – keine Chemie, keine Geruchsbelästi­gung, keine gesund­heit­lichen Belastun­gen, und das bei minimalen Kosten.
Für weitere Infor­ma­ti­onen lesen Sie den Fachbeitrag, sehen sich unser Video an, oder Sie verlangen eine kostenlose Vor­füh­rung.

Aus gegebenem Anlass in Zeiten von Corona: Mit unserer thermischen Entkeimung können Sie Ihren Kühlschmierstoff im Falle einer temporären Werksstillegungen über die Stillstandszeiten hinwegretten - damit sparen Sie Kosten für Beschaffung und Entsorgung und vor Allem können Sie nach der Schließung sofort wieder produzieren statt erst einmal den KSS tauschen zu müssen. Sehen Sie hierzu unseren Fachbeitrag bzw. den Artikel in Maschinenmarkt

  • Thermische KSS Entkeimung während des Betriebs
  • Deutlich reduzierte Stillstandszeiten
  • Geringere Krankenstände und höhere Motivationen durch gesündere Arbeitsumgebung

Wissenswertes zur KSS Entkeimung

Entkeimung von Kühlschmierstoffen - Alle Infos auf einen Blick

Wer mit Kühlschmierstoffen arbeitet, kennt das Problem: Man kommt morgens in die Pro­duk­tions­halle und es „stinkt zum Himmel“, weil in einer Werkzeugmaschine der Kühlschmierstoff ge­kippt ist.

Was der Grund dafür ist, warum Sie das bares Geld kostet und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier.

Entkeimung von Kühlschmierstoffen