Reinigung elektrostatischer Filter

Allgemeines

Elektrostatische Filteranlagen dienen der Reinigung der Abluft von KSS- oder ölführenden Werkzeugmaschinen von festen und flüssigen Partikeln mittels Hochspannung.

  • Mitarbeiter– und Umweltschutz
  • Sauberkeit in der Produktion

Zur Werterhaltung und Sicherstellung der einwandfreien Funktion wird seitens der Hersteller eine gründliche Reinigung in verschmutzungsabhängigen Intervallen (4-12 Wochen) empfohlen.

Anforderungen

Schnelle, kostengünstige, effektive und beschädigungsfreie Reinigung der Vor– und Nachfilter, der Ionisatoren und Kollektoren

Bisherige Technik

Hochdruckreiniger (mit der Folge der Beschädigung der Kollektorenplatten sowie der Wolframdrähte der Ionisatoren) oder entsprechend große Ultraschallanlagen mit Überflutungsprinzip (sehr kostenintensiv) und in der Regel nicht „vor Ort“ also an den Maschinen / Filteranlagen einsetzbar

Vorteile der Niederdruck-Heißreinigungstechnik

  • Universelle Reinigungstechnik
  • Zeitersparnis durch entfallende Montage– und Wegezeiten
  • Hohe Effektivität, auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Beschädigungsfreies Reinigen auch an sensiblen Bauteilen

Download des Anwendungsberichts

Reinigung elektrostatischer Filter (302,1 KiB)

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt jeden in der praktischen Anwendung. Wir stellen Ihnen unsere Systeme unverbindlich vor. Mit Ihren Reinigungsaufgaben, bei Ihnen im Haus.

  • Zeit und Geld sparen
  • Umwelt und Gesundheit schützen
  • Sensible Bauteile schonend reinigen

Jetzt Gratisvorführung buchen

Nicht zögern. Sie werden staunen!