Hallendeckenreinigung

Anwendung

Durch die Arbeit mit Öl – oder Emulsionsgeführten Werkzeugmaschinen kommt es – insbesondere wenn diese nicht über eine Ölnebelabscheidung verfügen - zu Ablagerungen von Teilen des Ölnebels aus der Zerspanung / Umformung an den Hallendecken. Hierdurch wird diese nicht nur rein optisch unansehnlich, sondern verliert auch einiges an Ihrer licht – und wärmereflektierenden Funktion.
(Im Bild die eingebrannten Ölablagerungen von zwei Härteanlagen!)

Da die Hallen üblicherweise mit Produktionsanlagen und deren Peripherie zugestellt sind fällt die Reinigung der Deckenflächen i.d.R. ausgesprochen schwer. Hier ist eine Ansatzmöglichkeit dann gegeben, wenn Hallen – oder Teilflächen z.B. wegen eines Maschinenumzuges frei stehen.

Durch den niedrigen Druck und die hohen Temperaturen haben wir mit einem 1000 SR mit Schlauchverlängerung unter geringer Zugabe eines Reinigers mit einem temporären Korrosionsschutz ausgesprochen gute und schnelle Reinigungsergebnisse erzielen können.

Vorteile der Niederdruck-Heißreinigungstechnik

  • Geringer Wasserverbrauch
  • Temporärer Korrosionsschutz durch Reinigungskonzentrate möglich
  • Kostenersparnis im Vergleich zu den Alternativtechniken
  • Hohe Effektivität, auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Beschädigungsfreies Reinigen auch an sensiblen Teilen

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt jeden in der praktischen Anwendung. Wir stellen Ihnen unsere Systeme unverbindlich vor. Mit Ihren Reinigungsaufgaben, bei Ihnen im Haus.

  • Zeit und Geld sparen
  • Umwelt und Gesundheit schützen
  • Sensible Bauteile schonend reinigen

Jetzt Gratisvorführung buchen

Nicht zögern. Sie werden staunen!