Trennstoffbehälter reinigen

Allgemeine Informationen

Trennstoffe werden flüssig im Konzentrat angeliefert, sie sind wassermischbar (bis 1:160) und dienen zum Entformen von Druckgussbauteilen.

Anwendung / Anforderung

Das Konzentrat wird an Druckgussmaschinen in einen Trennstoffbehälter gefüllt (meist händisch u. dezentral). Von dort wird mit Wasser über ein Dosiergerät das Mischverhältnis eingestellt. Da dieses Produkt aus Polisiloxanen (Silikonverbindung) hergestellt wird, kommt es in den Behältern leicht zu Verklebungen. Diese müssen dann in regelmäßigen Abständen händisch entfernt werden (Verstopfungsgefahr).

Vorteile der Niederdruck-Heißreinigungstechnik

Der Trennstoffbehälter kann an der Maschine angeschlossen bleiben. Durch beimischen einer 2%- igen alkalischen Reinigerlösung lässt sich der Behälter mühelos und schnell effizient mit dem ph-cleantec Heißwäscher reinigen.

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt jeden in der praktischen Anwendung. Wir stellen Ihnen unsere Systeme unverbindlich vor. Mit Ihren Reinigungsaufgaben, bei Ihnen im Haus.

  • Zeit und Geld sparen
  • Umwelt und Gesundheit schützen
  • Sensible Bauteile schonend reinigen

Jetzt Gratisvorführung buchen

Nicht zögern. Sie werden staunen!

Download des Anwendungsberichts

Trennstoffbehälterreinigung (190,2 KiB)