Reinigung in der Luftfahrt

Anwendung / Anforderung

Bei der Reinigung von Komponenten aus Luftfahrzeugen dürfen nur sehr ausgesuchte und explizit zugelassene Reinigungstechniken und – Mittel verwendet werden. Die sehr stark strukturierten Oberflächen sollen dabei – möglichst ohne Druck – von Ölen und Fettablagerungen einschließlich Abrieb befreit werden.

Bisherige Technik

Bis dato werden für diese Anwendungen ausschließlich A III – Reiniger („ohne jeden Effekt“) mit einem erheblichem Zeitaufwand eingesetzt. Sowohl das Reinigungsergebnis als auch die benötigte Zeit sind in der Praxis nicht akzeptiert.

Vorteile der Niederdruck-Heißreinigungstechnik

  • Mobiles System
  • Kurze Vorlaufzeit aufgrund des leistungsfähigen Durchlauferhitzers
  • Arbeitsbereit nach ca. 60 Sekunden
  • Geringe Rückspritzeffekte bei 3-8 bar
  • Durch den niedrigen Druck und die hohen Temperaturen gutes Reinigungsergebnis
  • Effektive Reinigung in den Ecken und Winkeln

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt jeden in der praktischen Anwendung. Wir stellen Ihnen unsere Systeme unverbindlich vor. Mit Ihren Reinigungsaufgaben, bei Ihnen im Haus.

  • Zeit und Geld sparen
  • Umwelt und Gesundheit schützen
  • Sensible Bauteile schonend reinigen

Jetzt Gratisvorführung buchen

Nicht zögern. Sie werden staunen!