Reinigung in der Wurstverarbeitung

Allgemeine Informationen

  • Der Großteil der Betriebsanlagen einer Industriellen Fleischerei sind Befüllund Verpackungsanlagen
  • Der Wartungs-und Instandhaltungsaufwand für diese Anlagen ist immens
  • Gereinigt werden tierische Fett- und Eiweißverbindungen
  • Die Umgebung der Verpackungsanlagen wird stets per Mitteldruck-reiniger (MDR, 30 bis 70 bar, max. 100 l/min) ) sauber gehalten
  • HDR sind dort nicht mehr im Einsatz, da Beschädigungen zu gravierend.
  • Das Wasser wird aus den eigenen Prozessen heraus generiert und ist ca. 60°C heiß
  • Keine Entsorgungsproblematik, weil in der Produktion vorhandene Drainagen das Abwasser in zentralen Fettabscheider leiten
  • Weiterhin unterhalten große Fleischereien und Wurstabfüllungen auch

Vorteile der Niederdruck-Heißreinigungstechnik

  • Keine Beschädigung in den Anlagen
  • Mobil, vor Ort einsetzbar
  • Hohe Zugänglichkeiten
  • kann während der laufenden Produktion eingesetzt werden
  • Ersetzt umständliche und zeitaufwändige Reinigung von Hand
  • Reinigung der Befüll-und Verpackungsanlagen (Antriebe) nur mit klarem heißem Wasser
  • Fleischwolf und „Blitze“ werden vom Brät rückstandfrei gereinigt
  • Keine/geringe Spritzeffekte
  • Kann mit eigenem Reiniger auch vorgesprüht werden
  • Reparaturen / Instandhaltung von Förderschnecken, Motoren und Kompressoren, die teilweise aufgrund ihrer Baugröße nicht demontiert, sondern vor Ort gereinigt werden müssen.

Gratisvorführung

Unsere Gerätetechnik überzeugt jeden in der praktischen Anwendung. Wir stellen Ihnen unsere Systeme unverbindlich vor. Mit Ihren Reinigungsaufgaben, bei Ihnen im Haus.

  • Zeit und Geld sparen
  • Umwelt und Gesundheit schützen
  • Sensible Bauteile schonend reinigen

Jetzt Gratisvorführung buchen

Nicht zögern. Sie werden staunen!