Top

Sonstige Maschinen reinigen

Extrusionsmaschinen reinigen

ANFORDERUNGEN

Extrusion bedeutet die Aufbereitung von Kunststoffen mit Hilfe von Extrudern bzw. Extrusions­maschinen. Dabei können heutzutage die unterschiedlichsten Profile – vom Plastikbecher bis zum Fensterrahmen – hergestellt werden. Das jeweilige Material wird nach der Verformung meist in einem Wasserbad abgekühlt.

Nach Gewinnung des flüssigen Kunststoffes wird dieser über eine Düse in eine sogenannte Kali­brie­rung (Werkzeug) gepresst, die die Form des späteren Profils hat. Bei diesen thermischen Vor­gängen werden Wachse freigesetzt bzw. auch als Schmiermittel zudosiert. Diese Wachse ver­härten in der Anlage und müssen daher regelmäßig gereinigt werden. Hierzu werden oftmals Ultraschall-Bäder oder relativ aggressive Reiniger eingesetzt.

UNSERE LÖSUNG

Die Niederdruck-Heißreinigungstechnik gewährt optimale Zugänglichkeit in den komplexen Werk­zeugen, u.a. können die verschiedenen Kühlkanäle mit unserem Werkzeugen (Düsen) sehr gut gereinigt werden. Die Geräte können auch direkt in der Anlage verwendet werden, da die Profile meist im Wasserbad abgekühlt werden.

Dank der einzigartigen Methode – hohe Tempe­ra­tu­ren und niedriger Druck – kann oft auf die sonst üblichen aggressiven Reiniger verzichtet werden. Das schont Mensch und Umwelt und spart Geld. Das schließt nicht aus, dass bei Bedarf Korrosionsschutz und/oder geringe Mengen alkalischer Reini­ger zudosiert werden können.

Im Vergleich zu den oft eingesetzten Ultraschallbädern ist die Niederdruck-Heißreinigung ein wesent­lich effizienteres und schnelleres Verfahren. Außerdem schwimmt abgereinigtes Restöl bei Ultra­schall-Geräten auf der Oberfläche des Bades auf, und die die gereinigten Kalibrierungen müssen durch diese Ölschicht aus dem Gerät gehoben werden – wodurch sie erneut verschmutzen.

Schließlich ergeben sich gerade bei großen Ultraschall-Maschinen beachtliche Einsparungen bei den Investitionen, da unsere Geräte in der Regel erheblich günstiger sind.

Mit Hilfe des Amortisations-Kalkulators können Sie das gerne für Ihr Unternehmen durchrechnen.

 

IHRE VORTEILE

  • Effizienz: Bei bis zu 95°C werden die meisten Wachse und Schmiermittel problem­los auf­ge­weicht und durch den nie­dri­gen Druck schonend abgereinigt.
  • Zeitersparnis: Die Kalibrierungen werden einfach abgesprüht, notfalls können Pinselbürsten ein­gesetzt und/oder alkalische Reiniger zudosiert werden. Das spart viel Zeit.
  • Qualität: Mit den Lanzen sind schwer zugängliche Bereiche mühelos erreichbar, und mit den Pinselbürsten und Düsen können auch hartnäckige Verschmutzungen gereinigt werden.
  • Medium: I.d.R heißes Wasser, ggf. unter Bei­mischung geringer Mengen alkalischen Reinigers. Dadurch beachtliche Kostenersparnis ggü. Ultraschallbädern.
  • Hohe Arbeitssicherheit, da keine Verletzungsgefahr und keine / kaum Chemie.
  • Leichte Handhabbarkeit motiviert die Mitarbeiter.
  • Vergleichsweise niedrige Investitionen für ein Gerät, das universell eingesetzt werden kann.
  • Wirtschaftlichkeit: Niedriges Investment, niedrige laufende Kosten, aber hohe Zeitersparnis.
Spritzgießmaschinen

ANFORDERUNGEN

Spritzgießmaschinen werden teilweise mit Kniehebeln für die Kraftübertragung ein­gesetzt. Diese Kniehebel erfordern je nach Alter der Maschinen eine Fett- oder Öl­verlustschmierung. Die über­schüssige bzw. verunreinigte Fett- oder Ölmenge wird aus den Gleitlagern herausgedrückt, so dass die Lager ständig unter Schmier­stoff gehalten werden.

Der Nachteil dieser Methode ist die hohe Verschmutzung der Anlagen an schwer zugänglichen Stellen.

 

Kniehebel einer Spritzgießmaschine - verdreckt, verschmutzt
Spritzgießmaschine verdreckt

UNSERE LÖSUNG

Die Niederdruck-Heißreinigungstechnik gewährt mit den diversen Lanzen optimale Zugänglichkeit auch an schwer zugänglichen Stellen. Durch die hohe Arbeitstemperatur von bis zu 95°C werden Fett- und Ölverschmutzungen problemlos abgereinigt. Dabei werden mit 1,8 Liter bzw. 2,8 Liter pro Minute bei 7,5 bzw. bei 14 bar-Geräten nur geringe Mengen Reinigungsmedium benötigt.

 

Kniehebel einer Spritzgießmaschine - gereinigt
Spritzgießmaschine gereinigt

IHRE VORTEILE

  • Effizienz: Bei bis zu 95°C werden die Fette und Öle problem­los auf­ge­weicht und durch den nie­dri­gen Druck schonend abgereinigt.
  • Qualität: Mit den Lanzen sind auch schwer zugängliche Bereiche mühelos erreichbar, und mit den Pinselbürsten und Düsen können auch hartnäckige Verschmutzungen gereinigt werden.
  • Medium: I.d.R heißes Wasser, ggf. unter Bei­mischung geringer Mengen alkalischen Reinigers. Dadurch erhebliche Kostenersparnis ggü. anderen Methoden, bei denen ein Vielfaches an Ressourcen benötigt wird.
  • Hohe Arbeitssicherheit, da keine Verletzungsgefahr und keine / kaum Chemie.
  • Leichte Handhabbarkeit motiviert die Mitarbeiter.
  • Vergleichsweise niedrige Investitionen für ein Gerät, das universell eingesetzt werden kann.
  • Wirtschaftlichkeit: Niedriges Investment, niedrige laufende Kosten, aber hohe Zeitersparnis.

© 2022 ph-cleantec GmbH