Anwendung / Anforderung

Bei der Reinigung von Komponenten aus Luftfahrzeugen dürfen nur sehr ausgesuchte und explizit zugelassene Reinigungstechniken und – Mittel verwendet werden. Die sehr stark strukturierten Oberflächen sollen dabei – möglichst ohne Druck – von Ölen und Fettablagerungen einschließlich Abrieb befreit werden.

Bisherige Technik

Bis dato werden für diese Anwendungen ausschließlich A III – Reiniger („ohne jeden Effekt“) mit einem erheblichem Zeitaufwand eingesetzt. Sowohl das Reinigungsergebnis als auch die benötigte Zeit sind in der Praxis nicht akzeptiert.

Helikopterhydraulik

ph-cleantec Vorteil

In Verbindung mit einem gerade in der Zulassung befindlichen alkalischen Reiniger ergeben sich deutliche Vorteile für die ph-cleantec Anlagen in Bezug auf Ergebnis und Geschwindigkeit. Insbesondere der niedrige Druck in Verbindung mit den Spritzwerkzeugen erlaubt hier eine sehr effektive Reinigung auch in den Ecken und Winkeln, die bis dato mangels geeigneter Technik nicht zu reinigen waren.